Immobilien Kroatien – Welchem Makler vertrauen?

Posted on 7. August 2012

0


Der Listing Agent ist der Agent, der von den Verkäufern beauftragt worden ist, seine Immobilie zu verkaufen. Dies steht in Einklang mit der Tatsache, dass der Agent eine Provision auf den Verkaufspreis des Hauses erhält. In der Regel liegt diese zwischen 4-7% die unter den beiden beteiligten Agenten aufgeteilt wird. Diese Sätze gelten fur alle Agenten die beim Handelskammer in Kroatien registriert sind.

Es kann schwierig sein, man sollte dies immer im Hinterkopf behalten, egal wieviel Zeit Sie auch mit dem Agenten des Verkäufers verbringen, oder Sie denken Sie kennen ihn/sie und bauen eine Beziehung zu dieser Person auf. Auch wenn Sie dem Agenten vertrauen, ist es sehr wichtig, niemals den höchsten Preis, den Sie bereit sind zu zahlen, oder andere Zugeständnisse zu machen, den Sie wissen, das er verpflichtet ist diese dem Verkäufer zu offenbaren. Da der Agent den Verkäufer vertritt, muss er/sie alle Arten von Informationen an den Verkäufer weiterleiten.

Die Kehrseite dieser Medailie ist ebenso wahr. Wieder, weil der Agent den Verkäufer vertritt, darf er/sie Ihnen nicht verraten, was einen Ausschlag zu Ihren Gunsten hätte- wie und warum der Verkäufer verkauft (Steuerschulden, Bankdarlehen usw.) oder wie niedrig der Verkäufer wohl im Bezug auf den Verkaufspreis gehen würde. Denken Sie daran, der Agent wird durch seinen Vertrag gebunden, so zu arbeiten, um den bestmöglichen Vertrag für den Verkäufer zu erlangen. Im nächsten Abschnitt werden wir Ihre dritte Option beschreiben.

viaImmobilien Kroatien.

Posted in: Kroatien