Immobilien Kroatien – Gebühren

Posted on 7. August 2012

0


Unsere Aufgabe ist es, dem Kunden Geld zu sparen, Zeit und sorgen und das der Kauf-Prozess reibungslos abläuft. Es gibt vier Gebühren, die während des Kaufes oder Anmietung einer Immobilie entstehen können.

1. Anmeldegebühr:

Eine einmalige Einschreibegebühr von € 100 zzgl. MwSt. die für eine Vertragslaufzeit von 6 Monaten veranlagt wird. Die Anmeldegebühr wird von der endgültigen Provizion abgezogen werden, wenn wir erfolgreich bei der Vermitlung eines Kauf / Mietvertrages sind.

2. Kaufen:

1,0%-3.0% zzgl. MwSt. des Kaufpreises, oder 10%-30% zzgl. MwSt. der Ersparnis beim Kauf einer Immobilie, die wir zwischen dem Angebotspreis und den endgültigen Kaufpreis verhandeln (welches auch immer größer ist), aber niemals weniger als 1,000 € zuzüglich Mehrwertsteuer. Die Gebührenstruktur hängt von Ihrer Immobiliensuche ab und wird spezifiziert sobald wir ein Verständnis Ihrer genauen Anforderungen haben. Die Gebühren werden vor Beginn der Suche in unserem Vertrag festgehalten.

3. Miete:

Eine Monatsmiete zzgl. MwSt. wird berrechnet. Aber nicht weniger als 500 € zuzüglich Mehrwertsteuer.

4. Orientierungsbesuche

Eine halbtägige Orientierung mit einem unserer Mitarbeiter ist in der Anmeldegebühr enthalten – wir geben einen Leitfaden der verfügbaren Immobilien und kurze Einschätzung der lokalen Umgebung. Ein weiterer Tag mit einem unserer Mitarbeiter zur Orientierung wird mit 250 € zzgl. MwSt. pro Tag berechnet.

Eine Kopie unserer Bedingungen und Konditionen, Vertrages sowie unsere Checkliste sind auf Anfrage erhältlich. Kontaktieren SIE UNS und sehen Sie was wir für Sie tun können um Ihr neues Zuhause zu finden.

viaImmobilien Kroatien.

Posted in: Kroatien