Vodnjan

Posted on 4. February 2012

0


Vodnjan – ein typischer touristischer Ort im Südwesten Istriens. Auf jedem Schritt und Tritt spürt man den Geist der Vergangenheit: jeder Pfad verbirgt ein Bauwerk, eine Kirche oder einen Palast, der im Stil der Gotik, der Renaissance oder des Barocks gebaut wurde. Der interessanteste gotische Palast ist der Palast der Familie Bettica, das beliebte Kastell, das 1300 gebaut wurde.

Die attraktive Pfarrkirche Sv. Blaž hat den höchsten Kirchturm in Istrien, und eine Besonderheit sind die mumifizierten Heiligenkörper und Reliquiensammlungen, die von höchstem künstlerischen Wert sind. Ein besonderes Vergnügen ist ein Spaziergang durch die engen Gasse, die unregelmäßig um die Häuser herumschlängeln, mit dem Kopfsteinpflaster aus bearbeitetem Stein: man fühlt förmlich den Geist der vergangenen Zeit. Die Kirche Sv. Jakov, Sv. Katarina, Sv. Marija Traversa und Gospa od Karmela (Maria von Karmel) sind wunderschöne Bauwerke, die davon zeugen, dass Kunst und Kultur in diesem Ort fest verwurzelt sind. Auch die Natur hat hier nicht gespart. Fleißige Hände der Gastgeber züchten erstklassige Oliven für Olivenöl, das Sie zusammen mit dem Wein und dem Käse an den Tagen des jungen Olivenöls probieren können.

viaImmo-hr real estate | INFO & NEWS KROATIEN.

Tagged:
Posted in: Kroatien