Primošten

Posted on 4. February 2012

0


Primošten war einst eine Insel und hat die Atmosphäre und die architektonische Prägung einer mittelalterlichen mediterranen Fischersiedlung behalten. Über den Ort dominiert die Kirche Sv. Juraj (des Hl. Georg), die den höchsten Punkt der einstigen Insel darstellt. Die Aufmerksamkeit ziehen die Kirche Gospa od Milosti und die Kapelle Sv. Roko auf sich. Natürlich vom Wind geschützt, umgeben von Weinbergen, die aus Steinwaben gewebt sind, befindet sich am Abhang des Bergs die einzigartige Marina Kremnik. Die Szenen der steinernen Zellen der Weinberge, auf denen die Rebsorte Babić auf den naheliegenden Abhängen gezüchtet wird, sind ein besonderes Erlebnis und zeugen davon, dass der Mensch die grobste Landschaft veredeln und fruchtbar machen kann. Auf der Halbinsel Raduča, nördlich vom Ort, im dichten Kiefernwald, befinden sich Hotelkapazitäten und Strände mit vielen Angeboten.

viaImmo-hr real estate | INFO & NEWS KROATIEN.

Tagged: ,
Posted in: Kroatien