Njivice-Omišalj – Insel Krk

Posted on 4. February 2012

0


Omišalj ist das erste Städtchen, welches Sie nach der Überquerung der Krk-Brücke erreichen und in welchem sich ein reiches Kulturerbe versteckt. Das historische Zentrum dieser Stadt, die sich auf der Spitze des Bergs befindet, ist von engen steinernen Straßen und aneinandergereihten Häusern verflochten. Vom Aussichtsturm aus hat man einen wunderschönen Ausblick auf die Bucht von Omišalj, die für verschiedene Segel- und Ruderregatten geeignet ist. Die eingerichteten Strände werden Sie zum Sonnen und Baden im kristallklaren und warmen Meer anlocken. Nach einem guten Abendessen in einem der Restaurants können Sie den traditionellen Chorgesang (klape), Auftritte von Folklorevereinen oder gute Vorstellungen bewundern oder Sie können selbst auf einem der Fischerfeste tanzen. All diejenigen, die in Omišalj um die Zeit der Mariä Himmelfahrt sind, werden auch an “Stomorina” teilnehmen können. Dies ist der Volksname für einen Volksbrauch, der viele profane und kirchliche Ereignisse umfasst. Njivice ist eine attraktive touristische Destination. Die Kies- und Steinstrände wie auch die Plätze zum Sonnen im Ort selbst und den versteckten Buchten der Umgebung lassen jedem die Qual der Wahl. Njivice bietet die Möglichkeit für zahlreiche sportliche und rekreative Aktivitäten, von verschiedenen Wassersportarten, über Tennis, Minigolf, Bootsfahrten bis hin zu den Adrenalinsportarten. Angenehme Spaziergänge entlang des Meers, Abendessen auf einer der Terrassen, begleitet von Klängen des Chorgesangs, bieten den wahren Genuss des Mediterran. Traditionelle Feste und Folkloreauftritte werden Sie während der Sommernächte unterhalten und für all diejenigen, die sich den direkten Kontakt zur Natur wünschen, gibt es Spazierwege durch Eichenwälder.

viaImmo-hr real estate | INFO & NEWS KROATIEN.

Tagged:
Posted in: Kroatien