Funtana

Posted on 4. February 2012

0


Dieser istrische Ort, der sich auf einem Hügel neben einem Steinpalast und einer Kirche mit Glockenturm entwickelte, um welche sich Steingassen verzweigen, besteht bereits seit der Antike. Er ist nach vielen Süßwasserquellen bekannt, wonach er auch seinen Namen bekam, deshalb empfängt er seine Gäste mit dem Motto “Funtana an der Quelle der Freundschaft”, ein Symbol der Großzügigkeit der Natur und die Gastfreundlichkeit. In Funtana finden in den Sommermonaten zahlreiche Aufführungen, Workshops der bildenden Kunst statt, und in der Kirche des Hl. Bernard klassische Musikkonzerte. In der Nähe des naheliegenden Campingplatzes Valkanela befindet sich der Skulpturpark des kroatischen Bildhauers Dušan Džamonja. Funtana ist ein Ort mit den meisten gastgewerblichen Objekten auf der Halbinsel, entdecken Sie deshalb den Charme der kleinen Restaurants und Konobas, wo Sie sich unter einer Rose an den Tisch setzen oder an einer Feuerstelle den Reiz der einheimischen Geschmäcker und die traditionelle istrische Küche probieren können!

viaImmo-hr real estate | INFO & NEWS KROATIEN.

Tagged:
Posted in: Kroatien